Wein

Beschreibung

Kombination

Speisen

Gereifter “Etna rosso”

lange Verfeinerung im großen Holzfass, abwechselnd mit Stahlfass.

Verfeinerung: 6-18 Monate in der Flasche.

 

Aussehen: Rubinrot, das mit der Alterung leicht zum Granatrot tendiert. 

Geruch: intensiv, anhaltend, ätherisch mit typischem Weingeruch des Nerello, leichte Vanilleduftnote. Erdig und schwefelig.  

Geschmack: mineralisch und herb, anhaltend, Gleichgewicht zwischen den weichen Tanninen und der Weichheit; das Gefühl von Frische auch bei älteren Jahrgängen ist Zeichen für Dauer und erlaubt auch eine ständige Entwicklung für viele weitere Jahre. 

Nudelgerichte mit Fleischsaucen, Hauptspeisen mit Fleisch, Gegrilltes. 

Wein: Meditationswein, Temperatur für den Genuß: 18°C

1-2 Stunden vor dem Genuß dekantieren

Makkaroni mit Fleischsauce vom Wildschwein der Nebrodi (oder vom Schwein/Rind)

Gegrilltes Fleisch

Gegrilltes Hammelfleisch

Nonna Concetta

Verfeinerung abwechselnd im Barrique mit mehreren Phasen und im Stahlfass. Danach 12 Monate Verfeinerung in der Flasche.

 

Aussehen: Rubinrot, das mit der Alterung leicht zum Granatrot tendiert.

Geruch: fruchtig, intensiv, anhaltend, ätherisch, tanninhältig. 

Geschmack: mineralisch, lang anhaltend, stark tanninhältig, große Struktur zu Beginn, opulent auf dem Gaumen und stark sowie tanninhältig im Abgang. 

Wie vollmundige Weine (Nudelgerichte, Braten, Wild etc.)

Temperatur für den Genuß: 18°C

1-2 Stunden vor dem Genuß dekantieren

Breite Bandnudeln mit Hasenfleischsauce

Saftiges-blutiges Steak

Ziegenkäse

Contrada dei Centenari

Verfeinerung abwechselnd im Barrique mit mehreren Phasen und im Stahlfass. Danach 12 Monate Verfeinerung in der Flasche.

Aussehen: Rubinrot, das mit der Alterung leicht zum Granatrot tendiert. 

Geruch: fruchtig, fein, tanninhältig. 

Geschmack: mineralisch, elegant, mit weichen Barrique-Tanninen. 

Temperatur für den

Genuß: 18°C

1-2 Stunden vor dem Genuß dekantieren

Tagliolini-Nudeln mit Sauce aus roten Paprika

Ente auf Orange

gereifter sizilianischer Pecorino pepato (Schafskäse mit Pfefferkörnern)

Piedefranco – Ungrafted

Verfeinerung abwechselnd im Barrique mit mehreren Phasen und im Stahlfass. Danach unterschiedlich lange Verfeinerung in der Flasche.

 

Aussehen: Rubinrot, das mit der Alterung leicht zum Granatrot tendiert. 

Geruch: fruchtig, intensiv, anhaltend, ätherisch, tanninhältig.  

Geschmack: mineralisch, sehr anhaltend, gut vermischtes Barrique-Tannin, opulent. 

Kombination: Nudelgerichte mit Wildfleischragout, Schweinebraten und Schmorfleisch

Servierfähig bei 18°C

1-2 Stunden vor dem Genuß dekantieren

Risotto mit Rehhaxen

geschmorrter Kaninchenrücken

Aufschnitt vom schwarzen Wildschwein der Nebrodi

Gaio Gaio

Verfeinerung im Stahlfass und großen Fass.

Verfeinerung in der Flasche.

 

Aussehen: Rubinrot  

Geruch: fruchtig, mineralisch, entfaltet sich in ca. 1 Stunde 

Geschmack: mineralisch, leichtfüllig, angenehm

Kombination: Aperitif mit kleinen Happen, Nudelgerichte, einfach zubereitete Fleischgerichte. Alle Gerichte. Im Eiskühler servieren.

 

Spaghetti mit Wildspargel (“Sparagone”) oder mit dem sizilianischen Gemüse “Cavolicelli” (Strauchkohl, der in der Gegend rund um den Ätna verbreitet ist und dessen Blätter wie Spinat zubereitet werden)

Goldmakrele mit Kirschtomaten und Kapern

Gegrillte Kräuterseitlinge

Nerello Cappuccio

Lange Verfeinerung im Barrique-Fass in mehreren Phasen abwechselnd mit dem Stahlfass. Unterschiedlich lange Verfeinerung in der Flasche. 

Aussehen: intensives Rubinrot   

Geruch: fruchtig, würzig, anhaltend, manchmal schwefelig 

Geschmack: elegant und frisch, mineralisch

Kombination: Aperitif, Nudelgerichte, Braten mit rotem Fleisch.

 

Servierfähig bei 16 – 18°C

Aubergineröllchen

Pastete vom roten Perlhuhn

geräucherter Hirschkalbsrücken

Pinot Noir

Lange Verfeinerung im Barrique-Fass in mehreren Phasen abwechselnd mit dem Stahlfass.

Unterschiedlich lange Verfeinerung in der Flasche.

Aussehen: intensives Rubinrot   

Geruch: typische Duftnoten des Spätburgunders (Pinot Noir), blumig und fruchtig  

Geschmack: leicht mineralisch, umhüllend 

Kombination: Wildgeflügel, Schafkäse von mittlerer Reife

servierfähig bei 16 – 18°C

Hähnchen in Rotwein

Geschnetzeltes mit Rotwein

Rosato

Verfeinerung nur im Stahlfass

Verfeinerung in der Flasche

 

Aussehen: intensives Rosarot.  

Geruch: intensiv, anhaltend, fruchtig, mineralisch.  

Geschmack: anhaltend, mineralisch; 

Kombination:

Nudelgerichte, Suppen, Fisch, Tintenfische im eigenen schwarzen Saft.

Servierfähig bei  16°C – Eiskübel

Taglierini-Nudeln mit Kaninchensauce

Calamari mit Knoblauch und Zitronenduft

Carricante bianco

Verfeinerung nur im Stahlfass

Verfeinerung in der Flasche

Aussehen: strohgelbe Farbe.  

Geruch: intensiv, anhaltend, delikat mit frischen Fruchtnoten. Steinig.  

Geschmack: anhaltend, mineralisch;

Kombination: Aperitif, Vorspeisen, Nudelgerichte, Hauptspeisen auf Fisch- und/oder Gemüsebasis.

Krustentiere, Austern. 

Servierfähig im Eiskübel. 

Zumindest eine halbe Stunde vor dem Genuß öffnen.

“Totani alla norma”:

(wie die “Pasta alla Norma”, jedoch statt den Nudeln werden bei diesem Rezept Pfeilkalmare verwendet)

Tartar vom roten Thunfisch

Tartar vom Schwertfisch  

Minnella bianca

Verfeinerung nur im Stahlfass

Verfeinerung in der Flasche

Aussehen: strohgelbe Farbe mit goldigen Nuancen, die aufgrund der Verfeinerung entstehen.  

Geruch: fruchtig mit Apfelduftnoten, schwefelige Duftnoten.

Zitrusfrüchteduft.  

Geschmack: leicht mineralisch, delikat, optimale Säure.

Kombination: eisgekühlter Aperitif, Gerichte mit Fisch blau und Tagliolini / dünne Nudelsorten mit leichten Saucen. Putenbrust.

 

Zu servieren im Eiskühler. Zumindest eine halbe Stunde vor dem Genuß öffnen.

Brennesselnudeln mit Creme von Pistazien aus Bronte Carpaccio vom rohen Schwertfisch

Spargel

Kennen Sie Rezepte oder besondere Essenskombinationen für unsere Weine? ...dann schreiben Sie uns bitte!